CO ₂ Sensoren für die Kita Wunderfitz

Eine schöne Überraschung erlebten Kinder und Erzieher der Kita Wunderfitz, als sie für jeden Gruppenraum der Einrichtung einen CO₂-Sensor überreicht bekamen, der von Auszubildenden der Grieshaber Gruppe entwickelt wurde.

Um einen Beitrag im Kampf gegen die Pandemie zu leisten, haben die Auszubildenden der Grieshaber Gruppe – VEGA, Grieshaber Precision und Supfina – in den letzten Monaten einen CO₂-Sensor entwickelt und hergestellt, der wie der Name schon sagt, die CO₂-Belastung u.a. in Kindergartenräumen zuverlässig messen soll und warnt sobald frische Luft notwendig ist.

In Absprache mit der Geschäftsführung der VEGA Grieshaber KG wurde entschieden, nach den umliegenden Schulen, auch Kindergärten der Region mit Sensoren zu versorgen.

Im Beisein von Bürgermeister Thomas Schneider überbrachte Frau Vollmer von der Firma VEGA die Sensoren, welche von der Kindergartenleiterin Kornelia Rauber dankend in Empfang genommen wurden. 

Nun können die kleinen, handlichen CO₂-Sensoren in allen Gruppenräumen eingesetzt werden und so über verschiedene Farbgebungen anzeigen, wann gelüftet werden soll. Dies ist eine weitere Hilfe, um in Zeiten von Corona die Ansteckungsgefahr zu mindern.







  • Gemeinde Fischerbach
  • Hauptstraße 38
  • 77716 Fischerbach
  • 07832 9190-0
  • E-Mail